Das neue Album – Gleisdreieck

16. März 2017
Von Beate Huss

Gedanken kehren Heim - Zeichnung: Beate Huss

Gelb, orange und schwarz die Schrift. Ein gigantisches Plakat. Ich gehe daran vorbei. In Kreuzberg. Ich bleibe stehen. Schwarz die Haare. Ich gehe zurück und gehe zurück und hell und dunkel die Stimme. Nochmal drei und drei weitere Schritte nach hinten und jetzt erst erkenne ich den Titel. So groß ist das Plakat. „Das neue Album – Gleisdreieck“ weiterlesen

FLOTTWELL BERLIN Hotel – Song

22. Februar 2017
Von Holger Matthies

„Fantastic, it was great“. Nicht nur der amerikanische Präsident kann diese Vokabeln immer wieder verwenden.

Das lässt sich auch ohne Bedenken vom Auftritt der immer wieder geschätzten Jazzband SODA sagen. Mit ihrem neuen Programm „Alphabet Cities“ unterhielten die Sängerin Stefani Miseré und ihre Mannen eine bis zum letzten Platz ausgefüllte Lounge im Hotel.

„FLOTTWELL BERLIN Hotel – Song“ weiterlesen

Gnadenbringende Weihnachtszeit

17. Dezember 2016
Von Beate Huss

Maria verreist - Zeichnung: Beate Huss

Alle Jahre wieder!

Öffnet man die hohe Tür des FLOTTWELL BERLIN Hotels, macht sich ein weites Tor der Gemütlichkeit auf. Der Kamin lodert fett und knistert behaglich. Er ist geschmückt mit Socken – voll gestopft mit Geschenken an die Mitarbeiter.

„Gnadenbringende Weihnachtszeit“ weiterlesen

Menschen im Hotel

2. Dezember 2016
Von Beate Huss

Die gute Seele - Zeichnung: Beate Huss

Der Hausmeister

Janz Berlin wäre eine einzije Grünfläche, ginge es nach den Vorstellungen von Mario Hamann, dem Hausmeister und der guten Seele des FLOTTWELL BERLIN Hotels. Der gelernte Zimmermann liebt seine Arbeit in unserem Hotel, dessen 3 Sterne direkt auf einen der schönsten Grünanlagen Berlins, dem Park am Gleisdreieck leuchten. War das der Grund, weshalb diese rare Perle zu uns gefunden hat? Oder war es der ungezwungene Stil der Personalleitung? Oder beides, oder aber nur der glückliche Zufall….?! „Menschen im Hotel“ weiterlesen

Frühstücksgeschichten

20. November 2016
Von Beate Huss

Emmy unterm Mirabellenbaum - Zeichnung: Beate Huss

Im Garten der Hausdame

Frisches Obst so rein, wie gerade vom Baum gepflückt. Croissants, locker und buttrig, wie das letzte Mal in Paris hineingebissen. Eier, frisch gelegt, man hört noch die sorglosen Hühner gackern. – Das Frühstücksbuffet des FLOTTWELL BERLIN Hotels beglückt seine Gäste und beschenkt sie mit einem guten Start in die alltägliche Bestimmung.

Neulich entdeckte ich im reichlichen Angebot ein Gläschen gefüllt mit goldenen Erinnerungen an einen heiteren Sommer. „Frühstücksgeschichten“ weiterlesen