Das neue Album – Gleisdreieck

16. März 2017
Von Beate Huss

Gedanken kehren Heim - Zeichnung: Beate Huss

Gelb, orange und schwarz die Schrift. Ein gigantisches Plakat. Ich gehe daran vorbei. In Kreuzberg. Ich bleibe stehen. Schwarz die Haare. Ich gehe zurück und gehe zurück und hell und dunkel die Stimme. Nochmal drei und drei weitere Schritte nach hinten und jetzt erst erkenne ich den Titel. So groß ist das Plakat.

„Das neue Album – Gleisdreieck“ weiterlesen

FLOTTWELL BERLIN Hotel – Song

22. Februar 2017
Von Holger Matthies

„Fantastic, it was great“. Nicht nur der amerikanische Präsident kann diese Vokabeln immer wieder verwenden.

Das lässt sich auch ohne Bedenken vom Auftritt der immer wieder geschätzten Jazzband SODA sagen. Mit ihrem neuen Programm „Alphabet Cities“ unterhielten die Sängerin Stefani Miseré und ihre Mannen eine bis zum letzten Platz ausgefüllte Lounge im Hotel.

„FLOTTWELL BERLIN Hotel – Song“ weiterlesen

Fashion Week Sommer 2016

30. Juni 2016
Von Beate Huss

Zeichnung: Beate Huss

In Berlin und in der Mode ist alles erlaubt

Immer wieder macht sich die zentrale Lage des FLOTTWELL BERLIN Hotels bezahlt. Nur fünf Minuten mit dem E-Bike* entfernt spiegelt sich in einem taubengrünen Schaufenster jenseits des Brandenburger Tors das pure Gold des leuchtenden Morgensterns von Mercedes-Benz, dem Hauptsponsor der Berliner Modewoche. „Fashion Week Sommer 2016“ weiterlesen

Kultur im FLOTTWELL BERLIN Hotel

7. Juni 2016
Von Beate Huss

Theaterstück "Mürrische Brüste" - Zeichnung: Beate Huss

Mürrische Brüste

Theater in Berlin fusionieren. Die Zahl der Schauspielhäuser wird reduziert. Pro Haus ist nur noch eine Hand voll Schauspieler angestellt.
Berlin, die kreative Hauptstadt, beherbergt aber bei weitem mehr brilliante Theaterschauspieler, Regisseure und Bühnenbildner, als dafür jemals Stellen an Festspielhäusern ausgeschrieben werden. Das FLOTTWELL BERLIN Hotel begibt sich immer wieder auf die Suche nach diesen Perlen, und bietet Künstlern ein Forum für ihr Können. „Kultur im FLOTTWELL BERLIN Hotel“ weiterlesen

„Die Lesung“ oder „Potsdamer Straße, Geschichten, Mythen, Metamorphosen“

21. März 2016
Von Beate Huss

Sybille Nägele + Joy Markert, Zeichnung: Beate Huss

Claire Waldoff mit Krawatte, singt auf dem Frühstücks-Tresen Lieder, Herr von Chamisso verneigt sich tief und zieht vor ihr den Hut.

Während Sybille Nägele und Joy Markert in der Lobby des FLOTTWELL BERLIN Hotels aus ihrem Buch über die Potsdamer Straße vorlesen, verwandelt sich die Lobby in eine längst vergessene Kulisse. Die weltberühmte Promenade, gepflastert aus Berliner Urgestein! Diese fabelhafte Straße, auf der vor vielen, vielen Jahren, Gedichte für die Allerliebste, und auch Romane – verfasst von aller-, wirklich Allergrößten – mit echter Tinte auf Papier geschrieben wurden. „„Die Lesung“ oder „Potsdamer Straße, Geschichten, Mythen, Metamorphosen““ weiterlesen