Das Farbkonzept ist inspiriert von den Farben unserer Stadt:

Die erste Etage zeigt sich in warmen Ockertönen, der Farbe zahlreicher Backsteinfassaden. Der legendäre „Birkenwerdersche Gelbe“ kam im 19. Jahrhundert in Wohnungsbauten und vielen öffentlichen Gebäuden zum Einsatz. Die zweite Etage erscheint in sattem Grün. Diese Farbwahl liegt nahe, denn unser Hotel befindet sich neben einem der größten Parks Berlins – dem Park am Gleisdreieck. Auf der dritten Etage begegnen Sie einem lichten Gelbton, der sich auf die vielen Sonnenstunden in der Hauptstadt bezieht. Und zum Schluss, auf der vierten Etage, treffen Sie auf ein helles Blau. Diese Farbe widmen wir dem Himmel über Berlin und gleichermaßen den vielen Wasserstraßen und Kanälen, die seit Jahrhunderten zur Stadt gehören wie die Spatzen und das Bier.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und hoffen, dass Sie sich in unseren Zimmern wohl fühlen.